10 bewährte Möglichkeiten um online Geld zu verdienen Online Geld verdienen?

10 bewährte Möglichkeiten um online Geld zu verdienen

Online Geld verdienen?

 
Viele von uns kennen das Gefühl. Man möchte die Kontrolle über sein Leben in der eigenen Hand bewahren. Vor allem der freie Arbeitsmarkt entzieht vielen Menschen die Möglichkeit dazu. Fast alle Jobs sind mit festen Arbeitszeiten verbunden. Eine persönliche Flexibilität geht vollkommen verloren.
Du möchtest das nicht mehr? Dann gibt es einige Möglichkeiten von zu Hause aus Geld zu verdienen. So bleibt es dir möglich selbst zu entscheiden wann du welcher Tätigkeit nachgehst. Allerdings ist dafür nötig, dass diese Online-Jobs mit einer gewissen Ernsthaftigkeit angegangen werden. Jeder ist dabei seines eigenen Glückes Schmied, denn viele Menschen versuchen auf diese Art Geld zu verdienen.
Dabei gibt es drei wichtige Grundsätze:
 
• Aufmerksamkeit erregen
 
• Zugriffszahl steigern
 
• Käufer überzeugen
 
 
Durch die Kombination dieser drei Maßnahmen kann ein Trichter, auch funnel genannt, erzeugt werden. Erst dieser funnel ermöglicht es im Internet Geld zu verdienen. Zumindest in zufriedenstellender Menge.
 
Möglichkeiten online ein Einkommen zu generieren
Du wirst sicher schnell merken, dass es anfangs frustrierend sein kann ein Online-Geschäft aufzubauen. Besonders wichtig ist die Standhaftigkeit deinerseits. Du musst überzeugt von dir selbst sein, nur dann kannst du deine Ziele erreichen. Viele der Job-Angebote werden anfangs vielversprechend, doch später eher enttäuschend sein. Aber denk immer daran, dass du ständig neue Erfahrungen daraus ziehen kannst.
Nun werden dir 10 Wege vorgestellt mit denen du online Gewinnbeträge erzielen kannst.
 

1. Entwickle einen Verkaufsfunnel

Um eine Endkundenschaft zu erreichen ist es als Verkäufer vonnöten, dass du die Kunden von dir überzeugst. Gib ihnen alle wichtigen Informationen zu deinen Überzeugungen. Nur so wird es ihnen möglich, deinen Ansichtsweisen nachzukommen. Der Trichter funktioniert in einer bestimmten Form der Kundenwerbung. Wenn du mit Kunden sprichst, werden einige von ihnen dir zuhören. Von den Zuhörern kannst du einige von deinen Produkten überzeugen. Von diesen Überzeugten werden erneut einige zu deinen Kunden. Durch viel Einsatz kann so ein fester Kundenstamm entstehen. Folglich ensteht auch ein grundlegendes Einkommen.

2. Gründe eine Werbeagentur

Viele Menschen wollen wissen wie man zum Werbeverkäufer wird. Auch hier ist viel einsatz deinerseits nötig. Kunden generieren, Fachwissen aneignen und Fähigkeiten verbessern gehört zu den Grundlagen dieses Geschäfts. Wenn du deine Werbung online gut vermarkten kannst, wird diese Vorgehensweise ebenfalls erfolgreich Geld generieren.
 

3. Social-Media Marketing

Wenn du viel Wissen über soziale Netzwerke und deren Werbewirkung hast, gibt dir auch dies die Möglichkeit zum Verdienst. Mit vorhandenem Verständnis der Werbemechanismen wird dabei nicht besonders viel Aufwand nötig sein. Allerdings musst du auch hier zunächst für dich selbst und deine Dienste werben. Hast du Kunden überzeugt, so werden sie bei einem guten Angebot investieren. Social-Media Marketing spielt tatsächlich eine wichtige Rolle für große Firmen. Deshalb werden sie diese Werbeform unterstützen. Der Gewinn-Effekt für sie selbst wird nämlich enorm. Solltest du also über das nötige Know-How verfügen, ist diese Vorgehensweise vielleicht eine Überlegung wert.
 

4. Schreibe Bücher

Vor allem E-Books sind einfach selbst zu vermarkten. Über Amazon kann man die Bücher ganz einfach online veröffentlichen. Natürlich wird dabei eine Provision zu zahlen sein, für dich selbst fallen aufwändige Veröffentlichungsmechanismen allerdings weg. Grundsätzlich ist für diese Form des Gelderwirtschaftung natürlich eine Menge Phantasie oder auch Fachwissen zu bestimmten Themen, nötig. Es muss schließlich eine Thematik im E-Book beinhaltet sein. Auch eine fehlerfreie Rechtschreibung gilt als Grundlage.

 

5. Betreibe Suchmaschinenoptimierung

Falls du ohnehin einen Blog, eine Website oder Ähnliches betreibst und dort Werbung schaltest, ist Suchmaschinenoptimierung ein wichtiger Faktor. Um Geld mit der Werbung zu generieren ist diese dringend notwendig. Nur so gelangen genug Menschen auf deiner Internetseite an. Wichtige Schlagworte müssen häufig genannt werden, sodass deine Website in den Suchergebnissen bei Suchmaschinen eher auftaucht und leichter zu finden ist.
 

6. Erfülle Dienstleistungen online

Du hast bestimmte Fähigkeiten? Nutze diese doch online. Es gibt einige Plattformen, die auf der Suche nach fähigen Menschen sind. Werde z.B. Texter oder Übersetzer. Suche einfach mal danach. Die Möglichkeiten sind vielfältig.
 

7. Biete Web-Seminare an

Du hast eine besondere Ausbildung genossen und möchtest dein Wissen mit anderen Teilen? Erstelle doch ein Web-Seminar. Die Teilnehmer können einen Platz innerhalb dieses Seminars buchen und du erhältst einen festgelegten Geldbetrag. Auch hier wird es aber nötig sein, dass du wirklich über Wissen verfügst, welches auf dem Arbeitsmarkt benötigt wird.
 

8. Werde Berater

Du hast einen ausgewiesenen beruflichen Hintergrund und erfolgreiche Unternehmen vertreten? Lass andere von deinen Erfahrungen profitieren. Werde Berater für Steuern, Versicherungen oder andere Dinge, die für Laien kompliziert sein können. Dies hängt natürlich von deinen persönlichen Fähigkeiten ab.
 

9. Eröffne einen Online-Shop

Du arbeitest ohnehin in einem vertriebsbezogenen Geschäftsbereich? Dann mach dich doch einfach mithilfe eines Online-Vertriebs selbstständig. Dazu musst du zunächst einen Markt finden, bei dem die Nachfrage sehr hoch ist, die Angebote aber fehlen. Auch eigene Erzeugnisse oder Geschäftsideen sind so am einfachsten vertreibbar.
 

10. Programmiere Apps

Wenn du über Fachwissen im Bereich der Informatik verfügst, kannst du ganz einfach selbst Spiele, Ratgeber oder andere Apps entwickeln. Diese lassen sich dann mithilfe von unterschiedlichen Publishern auf dem App-Markt veröffentlichen. Deine Fähigkeiten kannst du so sinnvoll einsetzen und dabei zusätzlich Geld verdienen.